Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.
link
link
link Aktuelles
1. Veranstaltungen 1. Veranstaltun...
2. Rückblick 2. Rückblick
Der Verein Der Verein
link
Die Synagoge Die Synagoge
link
Kooperationspartner Kooperationspar...
link
Links Links
link
Mediothek Mediothek
link
Mitgliederbriefe Mitgliederbrief...
link
Pressespiegel Pressespiegel
link
Stolpersteine Stolpersteine
link
Wilhelm Hammann Wilhelm Hammann
link
Wissenschaftl. Arbeit Wissenschaftl. ...
link
zurück || Aktuelles || 2. Rückblick
Dateityp Seite drucken zurück zur vorherigen Seite
 || Nr.395 || Datum: 07:52:03 31.05.2012 ||

Der 2. Vors. Ulf Kluck und Vorstandsmitglied
Hans-Jürgen Vorndran konnten rund 50 Besucher begrüßen


Ulf Kluck erläuterte die Geschichte des jüd. Friedhofs


Hans-Jürgen Vorndran und Ulf Kluck erklären die Inschriften
der Grabsteine. Die letzten Beerdigungen in Groß-Gerau
fanden 1996 und 2010 statt.




Die Gestaltung mancher Grabsteine soll an die Tafeln
der 10 Gebote erinnern.


Vorne links der Bürgermeister der Stadt Groß-Gerau,
Stefan Sauer, der ebenfalls zu den interessierten Zuhörern gehörte.


Ulf Kluck berichtet, daß alte Grabsteine von einem früheren
jüd. Friedhof in Groß-Gerau hierher transportiert wurden.







 
| Autor: Jürgen Hedderich |
nächser Artikel...
..anzeigen 01.10.2011: Rundgang \"Jüdische Spuren\" Mörfelden

Presseartikel im Groß-Gerauer Echo / Mörfelden-Walldorf vom 05.10.2011

lesen Sie auch...
Vortragsreihe "...
Einladung zur Vortragsreihe "70 Jahre danach" am Dienstag, 25.03.2014 ...
Kornsand-Gedenk...

Pressebericht im Groß-Gerauer Echo vom 23.03.2013 ...
Den Opfern wied...
Pressebericht im Groß-Gerauer Echo vom 08.10.2012 ...
Studienfahrt 05...
Einladung zur Studienfahrt zum 8. Mai nach Warschau und Treblinka, Polen. ...
Texte aus der B...

Texte aus der Bibel


Mitgliederbrief...
Mitgliederbrief Nummer 5 aus 2005 ...

 

 
Copyright © 2002 Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.