Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.
link
link
Aktuelles Aktuelles
link
Der Verein Der Verein
link
Die Synagoge Die Synagoge
link
link Kooperationspar...
Aktion Toleranz Mörf.-Wal Aktion Toleranz...
CoMemory.org CoMemory.org
Init. gg. Rechtsextrem. Init. gg. Recht...
Kreissparkasse Groß-Gerau Kreissparkasse ...
Memor Gernsheim Memor Gernsheim
Stiftg Alte Synagoge Rüss Stiftg Alte Syn...
Links Links
link
Mediothek Mediothek
link
Mitgliederbriefe Mitgliederbrief...
link
Pressespiegel Pressespiegel
link
Stolpersteine Stolpersteine
link
Wilhelm Hammann Wilhelm Hammann
link
Wissenschaftl. Arbeit Wissenschaftl. ...
link
zurück || Kooperationspartner || Memor Gernsheim
DateitypVeranstaltungshinweis 11.10.2013 Seite drucken zurück zur vorherigen Seite
 || Nr.519 || Datum: 17:36:05 31.10.2013 ||
Liebe Mitglieder, Sympathisantinnen und Partner von Memor,
 
aus der Tagespresse kennen Sie vielleicht schon den Termin. Wir haben die Gelegenheit uns unter fachkundiger Führung den jüdischen Friedhof Gernsheim anzusehen. Herbert Hertling, Stadtarchivar in der Schöfferstadt Gernsheim und Autor mehrerer genealogischer Bücher, ist bereit uns über den jüdischen Alsbacher Friedhof zu führen.
 
Über Jahrhunderte haben Juden aus Gernsheim, darunter Gelehrte wie der Rabbi von Bacherach im 17. Jh. oder mehrere, später berühmt gewordene Angehörigen einer Familie mit Namen Gernsheim, dort ihre Grabstätte gefunden. Ein Gang über diesen Friedhof macht den wesentlichen Betrag der Juden zur europäischen und auch lokalen Kultur deutlich. Diese Linie riss mit dem Holocaust gewaltsam ab. Wir sollten, wenn wir uns unserer Aufgabe aus dem Vereinszweck zuwenden, über die alte ebenso wie über die neuere Geschichte der Gernsheimer Juden Bescheid wissen.
Lassen Sie sich diese Möglichkeit der kulturhistorischen und heimatkundlichen Bildung nicht entgehen – und bringen Sie gern auch Ihre Angehörigen, Freunde und Nachbarinnen mit.
Der Eintritt ist frei.
 
Wir treffen uns 16.30 Uhr am Gernsheimer Parkplatz Rosengarten (gegenüber der Volksbank). Wer eine Mitfahrgelegenheit im PKW wahrnehmen möchte, meldet sich bitte bei mir oder Hans-Josef-Becker, Tel. 0625881685, damit wir planen können. Wer direkt nach Alsbach fährt, findet uns gegen 17 Uhr vor dem Eingang.
 
Freundliche Grüße aus dem Vorstand
____________________________________________
Marianne Walz M.A.

Johannishofweg 7
D-64579 Gernsheim 
Tel.: +49 (0) 6258 / 932012
Fax.: +49 (0) 6258 / 932032

 
| Autor: Jürgen Hedderich |
nächser Artikel...
..anzeigen Mitgliederbrief Mai 2013

Mitgliederbrief Mai 2013

lesen Sie auch...
Vierte Verlegun...
Pressebericht im Groß-Gerauer Echo vom 25.06.2013 ...
Sozialausschuss...

Presseartikel im Ried-Echo vom 09.12.2014 ...
04.02.15: Verle...
Presseankündigung Groß-Gerauer Echo vom 31.01.2015 ...
Ankündigung Tag...

Groß-Gerauer Echo vom 10.06.2011 und 11.06.2011 ...
CoMemory.org
"Wer sich nicht seiner Vergangenheit erinnert, ist verurteilt, sie zu wiederholen" ...
28.01.15: KUBA ...
KUBA Mörfelden lädt ein : Buchpräsentation mit der Herausgeberin Dr. Florence Hervé und Hermann Unte ...

 

 
Copyright © 2002 Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.