Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.
link
link
link Aktuelles
1. Veranstaltungen 1. Veranstaltun...
2. Rückblick 2. Rückblick
Der Verein Der Verein
link
Die Synagoge Die Synagoge
link
Kooperationspartner Kooperationspar...
link
Links Links
link
Mediothek Mediothek
link
Mitgliederbriefe Mitgliederbrief...
link
Pressespiegel Pressespiegel
link
Stolpersteine Stolpersteine
link
Wilhelm Hammann Wilhelm Hammann
link
Wissenschaftl. Arbeit Wissenschaftl. ...
link
zurück || Aktuelles || 1. Veranstaltungen
Dateityp Seite drucken zurück zur vorherigen Seite
 || Nr.636 || Datum: 18:41:47 28.02.2015 ||
E i n l a d u n g

Vortragsreihe "70 Jahre danach"
am Dienstag, 24. Febr. 2015
ab 19.oo Uhr
in der ehem. Synagoge Erfelden, Neugasse 43

Thema :
"Todesmärsche in Deutschland"
- Menscheitsverbrechen am Ende des Krieges
- Zusammenbruch von Ethik und Moral der Deutschen
"Gewalt und Mord in einer zerfallenden Gesellschaft -
Die Mörder: normale Bürger in anormalen Situationen"

Referent :
1. Vors. Walter Ullrich

Eintritt : frei

 
| Autor: Jürgen Hedderich |
nächser Artikel...
..anzeigen 27.01.15: Shoa Gedenktag

Shoa Gedenktag am 27.01.2015 ab 19.00 Uhr in der ehem. Synagoge Erfelden unter Mitwirkung der Büchner-Bühne mit Ausschnitten aus dem Buch von David Albahari „Götz & Maier“.

lesen Sie auch...
Folder Veransta...

...
Einladung 07.03...
Besuch des Jüdischen Friedhofs in Groß-Gerau am 7. März 2010 ...
Nächste Verlegu...
Pressebericht im Groß-Gerauer Echo vom 27.11.2014 ...
Baugeschichte d...

...
Urkunden für MN...

Pressebericht in SüWo lokal Groß-Gerau vom 16.04.2014 ...
Gewaltsam versc...
Die Deportation der jüdischen Bevölkerung des Volksstaates Hessen im Jahre 1942. Vortrag am 6. Mai 2 ...

 

 
Copyright © 2002 Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.