Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.
link
link
link Aktuelles
1. Veranstaltungen 1. Veranstaltun...
2. Rückblick 2. Rückblick
Der Verein Der Verein
link
Die Synagoge Die Synagoge
link
Kooperationspartner Kooperationspar...
link
Links Links
link
Mediothek Mediothek
link
Mitgliederbriefe Mitgliederbrief...
link
Pressespiegel Pressespiegel
link
Stolpersteine Stolpersteine
link
Wilhelm Hammann Wilhelm Hammann
link
Wissenschaftl. Arbeit Wissenschaftl. ...
link
zurück || Aktuelles
Dateityp Seite drucken zurück zur vorherigen Seite
 || Nr.650 || Datum: 18:45:16 31.03.2015 ||

KUBA Mörfelden lädt ein :

Jugend und Kulturcafé e.V. - Bahnhofstraße 38 - 64546 Mörfelden - Walldorf


Lesung: Geheimsache NSU - Zehn Morde, von Aufklärung keine Spur
Donnerstag, 12.03.2015, 20 Uhr
Lesung mit dem Herausgeber Andreas Förster
Eintritt frei
 
Die in diesem Buch versammelten zehn Autoren befassen sich seit gut drei Jahren mit der NSU-Mordserie, sie beobachten die verschiedenen Untersuchungsausschüsse sowie den laufenden Münchner Prozess, sie haben Hunderte von Ermittlungsakten ausgewertet, pflegen Kontakte zu Insidern, haben Zugang zu »sehr gut unterrichteten Kreisen«.

Der NSU, der so genannte »nationalsozialistische Untergrund«: Drei Terroristen, zehn Morde – und eine unüberschaubar lange Liste an offenen Fragen, falschen Fährten und rätselhaften Zusammenhängen. Ein wahres Aufklärungsdesaster.
Verschiedene Parlamentarische Untersuchungsausschüsse befassen sich mit dem Fall, in München läuft der Mammutprozess am Oberlandesgericht, der vor dem Frühsommer 2015 schwerlich beendet sein wird. Aber: Statt schonungslos aufzuklären, wie es die Bundeskanzlerin noch versprochen hatte, lenken Behörden ab, die Öffentlichkeit wird getäuscht – und geradezu für dumm verkauft.

 
| Autor: Jürgen Hedderich |
nächser Artikel...
..anzeigen 07.03.15: "Auf ins Metropol" zum Frauentag

Ein Abend mit Gabriele Kentrup zum Internationalen Frauentag Samstag, 07. März 2014, 19:00 Uhr, KulturBahnhof

lesen Sie auch...
Einladung für 2...
Auschwitzüberlebender der Sinti und Roma spricht im Museum Mörfelden am Sonntag 27. Februar ab 15.00 ...
Mitgliederversa...
Protokoll Mitgliederversammlung 28.03.2017 ...
Chronik jüdisch...
Bernhard Vogt - Chronik jüdischen Lebens in Deutschland von der Römerzeit bis heute ...
25.01.15: Ausst...
Ausstellung "Legalisierter Raub" im Stadt- u. Industriemuseum Rüsselsheim ...
Besuch der West...
Die Stiftung Alte Synagoge lädt zu einer Exkursion in die Westendsynagoge und das „Jüdische-Westend“ ...
Mitgliederversa...

Presseankündigung im "Wochenblick" vom 07.03.2014 ...

 

 
Copyright © 2002 Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.