Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.
link
link
link Aktuelles
1. Veranstaltungen 1. Veranstaltun...
2. Rückblick 2. Rückblick
Der Verein Der Verein
link
Die Synagoge Die Synagoge
link
Kooperationspartner Kooperationspar...
link
Links Links
link
Mediothek Mediothek
link
Mitgliederbriefe Mitgliederbrief...
link
Pressespiegel Pressespiegel
link
Stolpersteine Stolpersteine
link
Wilhelm Hammann Wilhelm Hammann
link
Wissenschaftl. Arbeit Wissenschaftl. ...
link
zurück || Aktuelles || 1. Veranstaltungen
Dateityp09. Mai 2016 - Tag der Befreiung Seite drucken zurück zur vorherigen Seite
 || Nr.688 || Datum: 15:23:51 30.04.2016 ||

09. Mai 2016  - Zum Tag der Befreiung vom Nationalsozialismus

 

Der Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau eV. lädt zu einer Gedenkveranstaltung anlässlich des 71. Jahrestages der Befreiung vom nationalsozialistischen „Konsensregime“ in die Ehemalige Synagoge Erfelden , Neugasse 43, 64560 Riedstadt ein.

Es werden Texte aus dem Buch „Mir selber seltsam fremd“ von Willy Peter Reese vorgetragen und in ihren zeithistorischen Zusammenhang gestellt..

Willy Peter Reess ist zwanzig Jahre alt und will eigentlich Schriftsteller werden. Doch dann wird er zur Wehrmacht eingezogen und an die Ostfront geschickt. Zu seinem eigenen Entsetzen unterwirft er sich den grausamen Spielregeln eines mörderischen Krieges und beschreibt diese „Verheerungen“ seiner Seele in einem erschütternden Fronttagebuch. Ein authentisches Dokument aus der Feder eines talentierten Erzählers.

Willy Peter Reese ist sehr wahrscheinlich zwischen dem 22. und 27. Juni 1944 bei Witebsk gefallen. Das Manuskript erschien 2003. Die Veranstaltung beginnt um 19.00 Uhr in der Neugasse 43, Riedstadt-Erfelden.


 
| Autor: Jürgen Hedderich |
nächser Artikel...
..anzeigen 10.11.2015 : Gedenktag an den Pogrom 1938

Erinnerung an die November-Pogrome am Dienstag, 10. Nov. 2015 ab 19.oo Uhr in der ehem. Synagoge Riedstadt-Erfelden

lesen Sie auch...
Deutschland
Chronik - Deutschland - seit 1830 ...
Neuer Info-Fold...

Neuer Info-Folder über unseren Verein ...
\"Ich wohne in ...
Rede von Dr. Ulrich Trumpold anlässlich der Stolpersteinverlegung am 30. März in Büttelborn ...
Echo-Artikel zu...

Pressebericht / Ankündigung im Groß-Gerauer Echo am 18.01.2014 ...
01.09.2011: Vor...

Der 1. Vorsitzende Walter Ullrich begrüßt die Gäste zum Vortrag : Phasen der Vernichtung - Praxis de ...
Okt. 1990: Das ...

Pressebericht vom 09.10.1990 Heimatzeitung Groß-Gerau ...

 

 
Copyright © 2002 Förderverein Jüdische Geschichte und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.