Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gedenkveranstaltung zu den Novemberpogromen

10.11.2019 @ 19:30 - 20:30

E I N L A D U N G

zur

Gedenkveranstaltung

zu den Novemberpogromen

Sonntag, 10. Nov. 2019

ab 19.30 Uhr

in der ehem. Synagoge Erfelden

Neugasse 43, 64560 Riedstadt

 

Referent: 1. Vors. Walter Ullrich

Thema : „Die Tätergruppen des Pogroms – die SA als einer der Täter“

Eintritt: frei

Info zum Vortrag:
Die Geschichte der SA als einer der entscheidenden Faktoren nicht nur bei der Machtübergabe der Nationalsozialisten sondern auch in der Eroberungs- und Vernichtungspolitik und dem Holocaust ist ein wenig an den Rand der historischen Beschäftigung gerückt.
Als Träger des Antisemitismus der Straße und der Inszenierung des Pogroms am 9. bis 11. November 1938 ist sie gleichwohl ein Abbild der Gesellschaft der 30er Jahre.

Sie schürte Emotionen und schreckte vor massiver Gewalt nicht zurück. Darin ist sie in heutiger Zeit nicht nur als historische Phänomen zu betrachten sondern von erschreckender Aktualität.

———————————————————————————————————————

Die Novemberpogrome 1938 – bezogen auf die Nacht vom 9. auf den 10. November 1938 auch Reichspogromnacht oder zynisch (Reichs-)Kristallnacht genannt – waren vom nationalsozialistischen Regime organisierte und gelenkte Gewaltmaßnahmen gegen Juden in Deutschland und Österreich.

Die Pogrome markieren den Übergang von der Diskriminierung der deutschen Juden seit 1933 zur systematischen Verfolgung, die knapp drei Jahre später in den Holocaust mündete.

———————————————————————————————————————

 

Details

Datum:
10.11.2019
Zeit:
19:30 - 20:30