29.04.12: Rundgang Jüdischer Friedhof Gr.-Gerau

Der 2. Vors. Ulf Kluck und Vorstandsmitglied
Hans-Jürgen Vorndran konnten rund 50 Besucher begrüßen

Ulf Kluck erläuterte die Geschichte des jüd. Friedhofs

Hans-Jürgen Vorndran und Ulf Kluck erklären die Inschriften
der Grabsteine. Die letzten Beerdigungen in Groß-Gerau
fanden 1996 und 2010 statt.

Die Gestaltung mancher Grabsteine soll an die Tafeln
der 10 Gebote erinnern.

Vorne links der Bürgermeister der Stadt Groß-Gerau,
Stefan Sauer, der ebenfalls zu den interessierten Zuhörern gehörte.

Ulf Kluck berichtet, daß alte Grabsteine von einem früheren
jüd. Friedhof in Groß-Gerau hierher transportiert wurden.