21.03.16: Gedenkstunde Kornsandmorde

Gedenkveranstaltung am Kornsand

Montag, 21.03.2016
um 18.oo Uhr
am Gedenkstein

Manche haben dabei zugeschaut, wollen sich aber nicht mehr erinnern. Die Unglücklichen wurden misshandelt und geschlagen, mussten sich ihre Gräber selbst schaufeln und wurden schließlich im Angesicht ihrer Heimat und der Freiheit von einem 18jährigen Leutnant der Nazi-Wehrmacht durch Genickschuss ermordet.

Wir treffen uns am Kornsand, damit wir nicht vergessen und nicht verdrängen. Wir stehen in der Tradition derer, die auf den Gedenkstein geschrieben haben:

Den Toten zum Gedächtnis,

den Lebenden zur Mahnung,

damit, was hier geschah,

sich nicht wiederhole.

Wir rufen auf zur Gedenkstunde auf dem Kornsand

(gegenüber Oppenheim und Nierstein) am Montag, 21. März 2015

um 18.oo Uhr am Gedenkstein. (Der Gedenkstein ist ausgeschildert)

—————————————-
In Kooperation mit dem
Förderverein Jüdische Geschichte
und Kultur im Kreis Groß-Gerau e.V.